Alleinerziehende
Frauen und Männer

Einzelberatung in Rechtsfragen und Mediation

Sie haben ein Kind / Kinder und haben sich von Ihrem Partner / Ihrer Partnerin getrennt oder Ihr Partner / Ihre Partnerin hat Sie verlassen und Sie haben nun viele Fragen wie beispielsweise:

  • Worauf ist bei der Regelung der elterlichen Sorge und des Umgangsrechts besonders zu achten?

  • Welche Ansprüche bestehen hinsichtlich des Kindes- und / oder des Ehegattenunterhalts?

  • Wie läuft ein Scheidungsverfahren und welche Kosten kommen da auf mich zu?

  • Wann steht mir Beratungs- / Prozesskostenhilfe zu?


Oder Sie wollen sich erkundigen, welche Verträge möglich sind für Partner / Partnerinnen, die nicht heiraten wollen und ein Kind / Kinder haben.

Oder wünschen Sie Unterstützung bei der Suche nach einer konstruktiven und einvernehmlichen Regelung mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin über all die mit der Trennung verbundenen Angelegenheiten?
Die Familienmediation bietet Ihnen den Rahmen dafür.

In einem kostenlosen Erstgespräch soll mit Ihnen geklärt werden,
  • ob sich Ihre Situation für eine Mediation eignet,

  • wie eine Mediation abläuft,

  • wie eine Regelung rechtsverbindlich vereinbart werden kann,

  • welche Kosten bei der Durchführung einer Mediation anfallen würden.

Kinderbetreuung: Dagmar Grallath

Bitte beachten Sie: Keine Kosten, bei einmaliger Beratung.
Wir bitten Sie um verbindliche Einhaltung der Termine, da die Beratungen für uns mit Kosten verbunden sind.

Terminübersicht

Mi, 14.03.2018, 15:00 - 18:00 Uhr
Mi, 18.04.2018, 15:00 - 18:00 Uhr
Mi, 09.05.2018, 15:00 - 18:00 Uhr
Mi, 13.06.2018, 15:00 - 18:00 Uhr
Mi, 25.07.2018, 15:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung telefonisch unter 089 2137-1236

 

Datum
Termine siehe unten

Ort
Haus Dorothee
St.-Michael-Str. 88
81671 München

Leitung

Dorothea von der Wippel, Rechtsanwältin, Mediatorin


Erzbischöfliches Ordinariat München - Fachbereich Alleinerziehende
Telefon 089 2137-1236 | sehlert@eomuc.de | www.alleinerziehende-programm.de