Alleinerziehende
Frauen und Männer

Kreistanz - Meditativer Tanz

Tanzen ist eine wunderbare Möglichkeit vom Denken weg zu kommen und ganz in den Augenblick einzutauchen. Beim Kreistanzen bewegen wir uns gemeinsam um ein Zentrum, die Tanzmitte. Mit der Zeit führt uns das immer näher zu unserer eigenen Mitte, ähnlich wie es bei der Meditation geschieht.

Wir tauchen ein in schöne Musik und harmonische Bewegung und begeben uns gleichzeitig auf eine Reise nach innen. Dort können wir auf der Herzensebene unsere ungebrochene Lebenskraft spüren, was sich unmittelbar als Wohlgefühl, Gelöstheit und Lebendigkeit äußert. In der Gemeinschaft des Kreises sind wir aufgehoben und das Erlernen der Schritte wird zum freudigen und mühelosen Erlebnis.

Als Menschen haben wir viele Möglichkeiten, unsere Verbundenheit zur Schöpfung wahrzunehmen und auszudrücken. Mit den Füßen auf der Erde und der bewussten Ausrichtung zum Himmel spüren wir im Tanz deutlich, dass wir ein Teil der großen Schöpfung und untrennbar mit ihr verwoben sind.

Kinderbetreuung: Dagmar Grallath

Terminübersicht

Sa, 17.03.2018, 15:00 - 17:30 Uhr → Online-Anmeldung
Sa, 14.04.2018, 15:00 - 17:30 Uhr → Online-Anmeldung
Sa, 23.06.2018, 15:00 - 17:30 Uhr → Online-Anmeldung
Sa, 14.07.2018, 15:00 - 17:30 Uhr → Online-Anmeldung

Anmeldung auch telefonisch unter 089 2137-1236 jew. 10 Tage vorher

 

Datum
Termine siehe unten

Ort
Haus Dorothee
St.-Michael-Str. 88
81671 München

Leitung

Viktoria Korenika, Diplom-Psychologin und Heilpraktikerin

Kosten
5.00 €


Erzbischöfliches Ordinariat München - Fachbereich Alleinerziehende
Telefon 089 2137-1236 | sehlert@eomuc.de | www.alleinerziehende-programm.de