Alleinerziehende Frauen und Männer
Erzdiözese München und Freising

Schreibwerkstatt - kreative (Selbst-)Erfahrung

Wer schreibt, kommt sich selbst näher. Plötzlich hat sich da etwas aufs Papier gemogelt, was mich selbst überrascht, ein neues Licht auf mein Selbstbild, ein Ereignis oder Gefühl wirft.
Eine Sammlung von Wörtern entfaltet ein Eigenleben und lädt mich zur Auseinandersetzung ein. Es beginnt ein spannender Prozess von Erleben, Ausdruck, Bewusstsein und neuem Erleben.

Wer schreibt, spielt mit Möglichkeiten: so oder anders zu formulieren, diese Perspektive einzunehmen oder eine andere, an der Oberfläche zu bleiben oder tiefer einzutauchen.
Wir können mit Sprache und Buchstaben experimentieren und auf Regeln von Rechtschreibung und Grammatik pfeifen.

Die Schreibwerkstatt bietet den Raum für kreative
(Selbst-)Erfahrung, die durch das ganz individuelle Verarbeiten von Schreibimpulsen, das Vorlesen eigener Texte und das Hören fremder Texte intensiviert wird.

Die Kosten für diese Veranstaltung werden für Sie vom Erzbischöflichen Ordinariat München und Freising getragen.

Terminübersicht

Wir freuen uns auf Sie!
Do., 18.01.2024, 19:15 – 21:15 Uhr
Do., 14.03.2024, 19:15 - 21:15 Uhr
Do., 18.04.2024, 19:15 - 21:15 Uhr→ Online-Anmeldung
Do., 16.05.2024, 19:15 - 21:15 Uhr→ Online-Anmeldung
Do., 27.06.2024, 19:15 - 21:15 Uhr→ Online-Anmeldung

Anmeldung online oder per E-Mail bis jeweils 10 Tage vorher

 

Datum
Termine siehe unten

Ort
online

Leitung

Anja Malanowski, Master of Arts Biographisches und Kreatives Schreiben


Erzbischöfliches Ordinariat München - Fachbereich Alleinerziehende
Telefon 089 2137-1236 | sehlert[at]eomuc.de | www.alleinerziehende-programm.de