Alleinerziehende
Frauen und Männer

Was ist das: Schulreife? lnfo-Abend

Um in der Schule zurechtzukommen, sollte ein Kind unter anderem folgende Fähigkeiten besitzen:

  • Das Kind sosllte über bestimmte grob- und feinmotorische Fähigkeiten verfügen. Sprachliche Kompetenzen sind eine weitere wichtige Fähigkeit für das erfolgreiche Erlernen des Lese- und Schreibprozesses

  • Auch die emotionale Entwicklung spielt eine bedeutende Rolle: Gelingt es dem Kind schon seine Bedürfnisse zu kontrollieren?

  • Ein weiterer wichtiger Bestandteil für die Schulfähigkeit sind die sozialen Kompetenzen

  • Zudem sollte das Kind einen gewissen körperlichen Entwicklungsstand erreicht haben.

Eltern stellen sich vor der Einschulung viele Fragen, zum Beispiel:
  • Was sollte das Kind noch lernen, bevor es ie Schule besucht?

  • Wie können Eltern die Schulfähigkeit ihres Kindes fördern?

  • Was wird im Schulreifetest abgeprüft?

Ich werde versuchen, auf ihre Fragen hilfreiche Anregungen zu geben, um Eltern und Kindern einen entspannten Einstieg in den Schulalltag zu ermöglichen.

Kinderbetreuung: Dagmar Grallath
Zu Ihrer Erleichterung bekommen die Kinder ein kleines, gemeinsames Abendbrot

 

Datum
Mi, 21.03.2018, 17:30 - 19:00 Uhr

Ort
Haus Dorothee
St.-Michael-Str. 88
81671 München

Leitung

Angelika von Sonnenburg, Heilpädagogin

Kosten
5.00 €

Anmeldung
telefonisch 089 2137-1236 oder schriftlich bis zum 11.03.2018
→ Online-Anmeldung


Erzbischöfliches Ordinariat München - Fachbereich Alleinerziehende
Telefon 089 2137-1236 | sehlert[at]eomuc.de | www.alleinerziehende-programm.de