Alleinerziehende Frauen und Männer
Erzdiözese München und Freising

Heimat für mein Inneres Kind

Enge, Atemlosigkeit, scheinbar grundlose Verstimmungen und übermäßig empfundener Ärger, traurige Gefühle von Einsamkeit …

Manchmal überfluten uns unfassbare Gefühle. Sie lenken unseren Alltag in ihre Richtung, ohne dass wir es so wollen.

Da liegt es nahe, dass es sich hierbei um alte Gefühle handelt, die aus unserer Kindheit her rühren. In diesem Zeitraum mussten wir unser Leben so nehmen, wie es nun mal war, ob höchst angenehm oder schmerzhaft, - wir hatten wenig Spielraum, es selber zu gestalten.

Heute ist es anders, möchte man meinen! Aber immer wieder hat dieses unser inneres Schattenkind „das Ruder in der Hand“, obwohl keine Gefahr mehr lauert und wir unser Leben heute nach unseren Bedürfnissen selber gestalten könnten.

Hier setzt unsere Arbeit an. Wir nehmen uns mit aller Fürsorge des inneren Schattenkindes an, um es zu beruhigen und ihm zu versichern, dass es von uns als Erwachsene gehalten ist.
So bekommt das Sonnenkind – unsere ureigentliche Kraft und Fähigkeit zur Lebensfreude – die Chance, sich zu entfalten und die ihm innewohnende Quelle zu nutzen. Dadurch können wir unser Leben zum Guten wenden und nicht zuletzt unseren Alltag und unsere Beziehungen entsprechend unseren Wünschen gelingend gestalten.

Kinderbetreuung: parallele Kinderbetreuung für Kinder ab 3 Jahre

Bitte beachten Sie: Eine Zu- oder Absage erfolgt ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung.

Es gibt unter bestimmten Voraussetzungen eine Zuschussmöglichkeit für thematische Wochenenden vom Zentrum Bayern Familie und Soziales. Nähere Informationen dazu und den Zuschussantrag finden Sie hier.

 

Datum
Fr., 10.11.2023, 18:00 Uhr bis
So., 12.11.2023, 13:00 Uhr

Ort
Jugendhaus Josefstal
Grünseestr. 1
83727 Schliersee-Neuhaus

Leitung

Barbara Hülmeyer

Susanne Ehlert, Religionspädagogin, Fachreferentin für Alleinerziehende

Kosten
65.00 € (Erwachsene)
Kinder von 3-6 J. 50,00 €
Kinder ab 7 J. und Jugendliche 55,00 €

Anmeldung
Online oder per E-Mail


Erzbischöfliches Ordinariat München - Fachbereich Alleinerziehende
Telefon 089 2137-1236 | sehlert[at]eomuc.de | www.alleinerziehende-programm.de